Q&A

Bio-Hühnereier sind in der Regel teurer als konventionelle Eier aus mehreren Gründen:

  • Fütterung und Haltung der Tiere: Bio-Hühner werden nach strengeren Standards gehalten. Sie haben mehr Platz, Zugang zu Freiland und erhalten biologisch angebautes Futter ohne gentechnisch veränderte Organismen (GVO). Die höheren Kosten für hochwertiges Bio-Futter und die bessere Tierhaltung spiegeln sich im Endprodukt wider.
  • Medikamente und Antibiotika: In der biologischen Landwirtschaft sind der Einsatz von Antibiotika und bestimmten Medikamenten begrenzt.